BELLE DE SUCRE: Claire und ihr Zucker

 

Auch wenn das FROU FROU nun schon 3 Monate geschlossen ist, es gibt Dinge denen bleibt man treu…

und ein Winter ohne den Zucker von Claire aus ihrem Schloß ist für mich undenkbar..DSCN1586

Aber das ist wie mit dem Tee, wenn man erst einmal das Beste entdeckt hat, wird es schwierig sich an Schlechteres zu gewöhnen, bzw. man will das gar nicht mehr..
Falls jemand noch einen Nachschub braucht, ich hab noch Reste von Belle de sucre, dann meldet euch!

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrPin on Pinterestemail hidden; JavaScript is required
Dieser Beitrag wurde unter Privates, Wohlfühlen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 14 =