Maison et Objet: Eine Messe die atemlos macht

Nachdem ich euch ja schon von der Modemesse PREMIERE CLASSE berichtet habe, möchte ich mit meinem Paristagebuch fortfahren:
Am Sonntag stellten wir uns wieder leider viel zu früh den Wecker, aber wenn man nicht min. 1 Stunde vor Öffnung auf dem Messegelände ist, dannn wird man in der RER einfach zerquetscht.
Da es nur eine einzige S-Bahnlinie zum Messeglände gibt, aber am Sonntag ca. 40.000 Besucher erwartet werden, ist es nur ratsam dem Ansturm aus dem Weg zu gehen. Die Messe besteht bei uns aus 2 Teilen:
1. Aufsuchen der uns bekannten Firmen und Designer um die Neuheiten zu bestellen, um sich über die vergangene Saison auszutauschen und um sich über die neuesten Trends zu unterhalten. Viele unsere Marken & Designer kennen wir schon seit Jahren und die Besuche sind freundschaftlich. ( z.B. TISSAGE MOUTET , LA CERISE SUR LE GATEAU; NATASHA FARINA, BELLE DE SUCRE, LA MARELLE, etc).
Aber ebenso wichtig, wenn auch zeitlich etwas schwierig unterzubringen, ist die Suche nach Neuheiten, nach den neuen Trends und Farben, nach neuen Designern( z. B. unsere neuen Homesticker von LE PRÉ D’EAU ). Das nebenstehende Bild gehört zu einem speziellen Teil der Messe: berühmte Trendforscher kreieren aus den Angeoten der Aussteller visionäre Wohnwelten wir hier eine Installation zur Idee LINIEN UND NEON im Haus. Bei 1500 Ausstellern in 8 Hallen, ist das Angebot unermesslich. Besonders interessant ist die Halle 8 mit Newcomern der Szene wie z. B. IBRIDE, die wir auch schon seit 3 Jahren bei uns verkaufen und wo wir die Ersten in Deutschland waren. Diese Halle ist immer besonders futuristisch dekoriert. Wie hier zum Beispiel ein Zitat von COCO CHANEL aus pinkfarbenem Garn:Mode ist schnell aus der Mode, STIL nie!
Ich werde euch in den nächsten blogs zu allen Firmen noch Einzelheiten erzählen.Euch einen schönen Sonntag!

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrPin on Pinterestemail hidden; JavaScript is required
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, Wohlfühlen, Wohnen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − acht =