Balkonfreude Teil II : Blumen passend zu den Möbeln

Da ich euch ja letzte Woche mit Leidenschaft von fermob vorgeschwärmt habe,
wollte ich dieses Balkonthema nun perfekt abrunden:
heute morgen fuhr ich zu meiner Lieblingsblumenhändlerin, Gärtnerin und Floristin Karin Strobel am Westfriedhof.
Nicht nur, daß sie immer gut gelaunt ist, schöne Sträuße bindet, nein, sie hat auch eine eigene Gärtnerei. Unschätzbar,wenn man so frische, heimische und auch noch günstige Pflanzen mitten in München erstehen kann. www.strobel-gärnterei.de. Ich habe mich für eine knallpinke Bepflanzung entschieden:

Also ich denke, damit habe ich dem Sommerfeeling in der Stadt doch ziemlich nachgeholfen!und falls ihr keinen eigenen Balkon habt, könnt ihr euch ja eine meiner nouvelles- images -postkarten auf den Tisch stellen: (übrigens auch mit 2 fermob-Bistro-Stühlen auf dem Bild)

TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrPin on Pinterestemail hidden; JavaScript is required
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, Privates, Wohnen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × zwei =